+39 328 9867955

Der Agriturismo Podere Giulio liegt in mitten des gleichnamigen landwirtschaftlichen Betriebes der Familie Serafini. Der Betrieb wird seit Jahren von den Eltern und ihren drei Söhnen aufgebaut und geführt. Der Leitfaden ihrer Arbeit ist der respektvolle Umgang mit der Natur.


Nanni, der Vater, kümmert sich um die Kleintiere sowie um die Züchtung von Rindern und Schafen. Lella, die Mama, garantiert dank ihrer Kochleidenschaft für die hohe Qualität der Küche. Pierluigi, der älteste Sohn, ist tagsüber Landwirt und am Abend Pizzabäcker in unserem Restaurant. Sandro, der mittlere Sohn, ist mit Pierluigi für die Landwirtschaft zuständig und leitet mit seiner Frau den Agriturismo Podere del Gesso. Pietro, der jüngste der Familie, ist für die touristischen Angelegenheiten und für den reibungslosen Service im Restaurant verantwortlich.

La famiglia Serafini

Ë
 

Ueber uns

La fattoria, composta da bovini, ovini, asini, galline e oche, oltre a essere un’importante risorsa per la produzione, è l’attrattiva preferita dai bambini in quanto possono accarezzare e dare da mangiare agli animali.

Pierluigi, der Ländereien und Wissen von seinem Großvater geerbt hat, produziert ein hervorragendes natives Olivenöl Extra. Der Hof betreibt eine intensive Landwirtschaft. Dank sehr vorteilhafter Lage und guten Boden stellt der Betrieb hauptsächlich Wassermelonen, Melonen, Fenchel, Artischocken, Spargel, Zucchini, Paprika, Kartoffeln, Knoblauch und Zwiebeln her. Einige Hektar sind als Wiesen bewirtschaftet, um das Futter für die Tiere anzubauen. Besonders interessant ist der Gemüsegarten des Poderes, in dem das frische Gemüse für das Restaurant produziert wird. (modificato da quello esistente)

Die Rinder, Schafe, Esel, Hühner und Gänse, die frei auf einer großen Weide stehen, sind ein wichtiger Bestandteil der Hofproduktion. Unsere Tiere sind aber auch bei Kindern sehr beliebt. da sie fast alle handzahm sind, und sich über Futter und Streicheleinheiten freuen.

it en de